Der unverwechselbare Duft eines neuen Automobils – eine Mischung aus frischem Plastik, Farbe und Stoff – kann mit einem giftigen Cocktail schädlicher chemischer Substanzen in Verbindung gebracht werden, der japanische Autohersteller dazu veranlasst, den Geruch abzuschwächen. Ihr Drang, die Konzentration der Dämpfe in der Kabine zu verringern, könnte ähnliche Aktionen über die USA und die EU-Rivalen auslösen.

VOCs

Der Neuwagengeruch kommt hauptsächlich von chemischen Substanzen, die als riskante organische Verbindungen oder VOC bekannt sind. die Auslaugung von Leimen, Farben, Vinyl und Kunststoffen im Fahrgastraum. Sie wurden als Kopfschmerz, Halsschmerzen, Übelkeit und Benommenheit angesehen, und eine ausgedehnte Bekanntmachung übermäßiger Konzentrationen kann Krebs verursachen.

Das Sitzen in einem brandneuen Auto kann den Problemreitern zu giftigen Emissionen zahlreiche Instanzen über den Sicherheitsgrenzwerten bringen. Das Problem hat eine Tendenz, nach etwa sechs Monaten aufzubrauchen.

Passende Vorschläge für Häuser

früher dieses Jahr, vereinbart jap Autohersteller, Kabinenabstufungen von 13 der Verbindungen zu schneiden, die die lebensfähigen Krebserscheinungen verursachenden Mittel einschließen, die aus Styrol und Formaldehyd bestehen, zu den Formempfehlungen für die Luft, die in den Häusern ausgezeichnet ist. Dies ist das erste Mal, dass die Autohersteller den diesbezüglichen Vorschlägen der Behörden gefolgt sind.

USA hat keine Richtlinien für die meisten VOCs

Das U.S. Environmental Protection Business Enterprise gibt keine Hinweise auf riskante Naturstoffe in nicht-industriellen Umgebungen. Formaldehyd, eines der potenziell krebserzeugenden Materialien in Neuwagen, wird jedoch durch das Arbeitsschutz- und Fitnessmanagement reguliert.

USA heute 26. September 2005

Dr. Mercolas Bemerkung: Ich habe VOCs vor diesem E-Newsletter diskutiert – sie können aus vielen Artikeln stammen, die über Ihre häusliche und häusliche Umgebung bestimmt sind, zusammen mit:

Lösungsmittel
Farben
Hobby-Materialien
gemahlene Klebstoffe
Reinigungsartikel
Polituren
Raumerfrischer
ausgerüsteter Teppich
es ist großartig, dass jap autohersteller diese initiative ergreifen, und dass ich wünsche, dass sich die idee verbreitet. Auf jeden Fall können einige der VOCs – darunter Styrol und Formaldehyd – potenziell Krebs erzeugen.

Schadstoffe sind überall um uns und für den Fall, dass Sie Ihre Kenntnis der Fähigkeit Gefahren boomen müssen, die Sie nicht erkannt haben, würde ich Sie ermutigen, die 10 häufigsten Toxine, die Sie umgeben und einen Weg zum Schutz Ihres Kreises von Verwandten zu überprüfen Sie.

Einige nützliche Methoden bestehen aus:

kaufen und verschlingen, so viel wie möglich, natürliche Produkte und lose, natürliche Lebensmittel.
Anstelle des Verzehrs von Fisch, der im Wesentlichen mit PCB und Quecksilber infiziert ist, wird ein gereinigter Fisch oder Lebertran verzehrt.
halten Sie sich von verarbeiteten Lebensmitteln fern – verstehen Sie, dass sie mit Chemikalien verarbeitet werden!
am besten verwenden Sie Kräuterreinigungsprodukte in Ihrem eigenen Haus. Die meisten Fitness Lebensmittelgeschäfte können diese haben oder Sie können online für sie suchen.
Übertragen auf Kräuterhersteller von Toilettenartikeln, einschließlich Shampoo, Zahnpasta, Antitranspirantien und Kosmetika.
entfernen Sie alle Stahlfüllungen, da sie eine Hauptquelle für Quecksilber sein können. Stellen Sie sicher, dass dies durch einen zertifizierten Bio-Zahnarzt abgeschlossen haben.
Vermeiden Sie synthetische Lufterfrischer, Trocknertücher, Weichspüler oder andere künstliche Duftstoffe, da diese die Atemluft belasten können.
Vermeiden Sie synthetische Mahlzeiten Komponenten aller Art, zusammen mit künstlichen Süßstoffen und MSG.
Lassen Sie Ihren Wasserhahn prüfen, und wenn Verunreinigungen beobachtet werden, setzen Sie das entsprechende Wasser auf alle Ihre Wasserhähne (auch die für Ihre Dusche oder Badewanne).

www.bares4cars.de/erlangen/