• Es ist besser, in extrem kalten Jahreszeiten keine Elektroautos zu benutzen. Bewahren Sie sie in Garagen auf, damit sie absolut sicher und in gutem Zustand bleiben können.

• Reifen sollten perfekt gewartet werden; Andernfalls können Sie die Autos nicht richtig über verschneite Straßen fahren. Stellen Sie sicher, dass die Reifen genügend Druck haben; Andernfalls könnte die Fahrsitzung plötzlich unterbrochen werden.

• Da diese Autos im Winter längere Ladezeiten benötigen, sollten sie immer eingesteckt sein, damit die Energie des Autos nicht verloren geht. Hier sollten die besten Akkupacks gewählt werden, damit die Batterien bei Bedarf einfach ausgewechselt werden können.

• Das Stromnetz sollte immer so angeschlossen sein, dass der Stromfluss ohne Schaden oder Unterbrechung fortgesetzt wird. Auf diese Weise kann die Wärme und der Komfort Ihrer Kabine lange gut erhalten bleiben, wodurch Sie einen verbesserten Antrieb erhalten.

• Es sollte ein Batteriesatz-Heizsystem installiert werden, um die erforderliche Wärme lange aufrechtzuerhalten. Auf diese Weise können auch beheizte Sitze aufrechterhalten werden.

Sie sollten im Wesentlichen diese oben genannten Tipps befolgen, um Ihre Autos in gutem Zustand zu erhalten. Sie können auch einen Experten für gelegentliche Tests oder Kontrollen anrufen.